LED Leisten flexibel

Flexible LED-Leisten/Stripe und LED-Schlauch mit verschiedenen LED-Ausführungen und Längen.
Seite 1 2
Seite 1 2

Flexible LED Stripes, LED Bänder für Innen- und Außen

Im Bereich der LED-Technik haben sich die sogenannten flexiblen LED-Leisten, bzw. Stripes längst etabliert, bieten sie doch optimale Voraussetzungen, um schnell und problemlos in Ecken oder an schwierigen Stellen angebracht zu werden. In der Regel sind die Modelle sogar so flexibel, dass sie nahezu im 90° Winkel verlegt werden können und sich somit auch für Rundungen anbieten. Für eine besonders schnelle und benutzerfreundliche Anbringung sind die flexiblen LED Bänder immer mit einer selbstklebenden Rückseite ausgestattet.

Die PUR-LED Lichtleisten sind auf verschiedene Bedürfnisse ausgerichtet und mit entsprechend unterschiedlichen Versorgungsspannungen ausgestattet, hierbei kann zwischen den Größen 12, 24 oder 36 Vdc gewählt werden. Die Unterschiede machen sich hierbei in der Längenbeschränkung bemerkbar, höhere Vdc-Kennzeichnungen versprechen demnach eine effizientere Leistung und können darüber hinaus länger am Stück betrieben werden. Eine Besonderheit stellen die 36 Vdc Modelle dar, die eine einmalige Spannung-Einspeisung benötigen und damit weite LED Stripe Strecken am Stück zulassen (bis ca. 30m). Daher überzeugen die 36Vdc LED Bänder durch eine besonders benutzerfreundliche Installation wo nur ein Einspeisepunkt, LED Netzteil Raum bedingt möglich ist. So ist die PUR-LED XLine beispielsweise bis zu 30m lang und in verschiedenen Farbtemperaturen erhältlich und kann in zahlreichen Bereichen genutzt werden, unter anderem in der Industrie, normalen privaten Installationen oder auch besonderen Highend Projekten.

Die flexiblen LED Stripes eignen sich sowohl für den Innenbereich als auch für die Outdoornutzung dank ihrer speziell wasserdichten und strapazierfähigen Ummantelung.

Um das richtige LED Stripe für Ihre Anwendung zu finden, stellen Sie sich folgende Fragen:

1. Wo soll das LED Band zum Einsatz kommen? Im Innenbereich (trocken) ? Oder im Außenbereich bzw. Feuchtraum

2. Welche Lichtfarbe benötigen Sie?

  • im Wohnraum empfehlen wir den angenehm Glühlampenlicht ähnlichen Warmton warmweiß comfort ca. 2680 Kelvin
  • in Büros, Arbeitsräumen, Praxen eher ein neutral weißes Licht mit ca. 4000- 4700 Kelvin, was die Konzentration fördert
  • tolle, bunte Effektlichter dann in RGB LED Stripe Technik, bspw. RGB LED 24Vdc
  • wenn man alles in einem abdecken möchte gibt es die neuartige RGB+W LED Stripes

3. Wie hell soll es werden im Raum?

  • Effektlicht, dient nur als Grundbeleuchtung -> 100-300 Lumen /m
  • wird auch als normale Raumbeleuchtung genutzt -> 600-1000 Lumen /m
  • maximale Helligkeit - über 2000 Lumen /m

Gerade in der Frage der Helligkeit sollten Sie uns zur Beratung hinzu ziehen. Hier müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Wo wird das LED Stripe installiert, wie sind die reflektierenden Flächen gestalten, kommt ein Kühlprofil aus Aluminium zum Einsatz oder ein LED Alu Profil zum optischen Gestalten, welche Längen werden verbaut, soll gedimmt werden, wie möchten Sie dimmen. Meist ergeben sich im Gespräch neue, günstige Lösungen für Ihr LED Projekt. Rufen Sie uns an, wir stehen Ihnen kompetent zur Seite. Oder kommen Sie zu uns vor Ort in Selzen bei Mainz, da kann das komplette LED Angebot direkt gezeigt werden.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum Seitenanfang